Sie sind hier:

Strom sparen, Umwelt schonen - Duisburger Radweg leuchtet nachts

Datum:

Eine rund 2,6 Kilometer lange Strecke in Duisburg Nord soll die Umwelt schonen. Das Besondere: Sie leuchtet im Dunkeln und braucht dafür keinen Strom.

Der Belag absorbiert Sonnenlicht und gibt es nachts wieder ab.
Der Belag absorbiert Sonnenlicht und gibt es nachts wieder ab. Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Ein mit einer speziellen Chemikalie präparierter Radweg im Duisburger Landschaftspark Nord leuchtet in der Nacht. Das Projekt zähle in dieser Form zu den ersten in Deutschland, teilte die Kohle-Stiftung RAG mit. Die Stiftung hatte das aus einem Schülerwettbewerb entstandene Projekt gefördert. Ähnliche Vorhaben gebe es bislang vorwiegend im Ausland.

Der Belag absorbiere tagsüber das Sonnenlicht, um es nachts wieder abzugeben. Damit könne man Stromkosten für Laternen sparen und die Umwelt schonen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.