Sie sind hier:

Stromversorgung in Deutschland - Rekord bei Ökostrom in Deutschland

Datum:

Ökoenergie trägt immer stärker zur Stromversorgung bei - vor allem wenn der Wind stark weht. Im ersten Halbjahr 2018 funktionierte das besonders gut.

Windanlagen produzierten 55 Milliarden (kWh) im ersten Halbjahr.
Windanlagen produzierten 55 Milliarden (kWh) im ersten Halbjahr.
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien ist in Deutschland auf einen neuen Höchststand geklettert. Im ersten Halbjahr 2018 wurden nach Angaben des Energiekonzerns Eon 104 Milliarden Kilowattstunden (kWh) Strom von Wind- und Solaranlagen sowie Wasserkraft- und Biomasseanlagen erzeugt.

Damit wurden in den ersten sechs Monaten eines Jahres erstmals mehr als 100 Milliarden kWh Ökostrom produziert worden. Der Löwenanteil des Ökostroms stammte aus Windkraftanlagen an Land und auf See.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.