Sie sind hier:

Strukturwandel rückt in Fokus - Kohlekommission soll länger tagen

Datum:

Die Kohlekommission schien schon auf der Zielgeraden zu sein, nun aber soll es einen neuen Fahrplan geben. Hinter den Kulissen gibt es Zoff.

Die Kohlekommission wird länger tagen als zunächst geplant.
Die Kohlekommission wird länger tagen als zunächst geplant.
Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Auf Druck ostdeutscher Kohleländer soll die Regierungskommission zum Kohleausstieg länger tagen als bisher geplant. Nach dpa-Informationen soll das Gremium zunächst konkreter über Hilfen für den Strukturwandel in den betroffenen Regionen sprechen, bevor ein Plan für den Kohleausstieg festgezurrt wird.

Die Kommission wollte eigentlich am kommenden Mittwoch ihre Arbeit abschließen und mit Details zu Strukturwandel und Abschaltungen von Steinkohle- und Braunkohlekraftwerken bis 2022 vorlegen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.