ZDFheute

Viele Länder ohne sauberes Wasser

Sie sind hier:

Studie der WHO - Viele Länder ohne sauberes Wasser

Datum:

Sauberes Trinkwasser und gute sanitäre Anlagen sind die Grundlage für wohlhabende Gesellschaften, sagt der WHO-Generaldirektor. In vielen Ländern gibt es das jedoch nicht.

Kinder in Pakistan holen Wasser aus einem Brunnen. Archivbild
Kinder in Pakistan holen Wasser aus einem Brunnen. Archivbild
Quelle: B.K. Bangash/AP/dpa

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat von den Staaten mehr Investitionen in die Trinkwasserversorgung und in sanitäre Anlagen verlangt. Zu viele Menschen besonders in armen Ländern hätten dazu keinen Zugang, erklärte WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus. Das führe oft zu tödlichen Infektionen und verhindere den Aufbau stabiler und wohlhabender Gesellschaften.

Laut einer UN-Studie hätten weniger als 15 Prozent von 115 untersuchten Gebieten die Ressourcen, um genügend sauberes Trinkwasser bereitzustellen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.