Sie sind hier:

Studie über Geflüchtete - Viele finden nur Leiharbeit

Datum:

Viele Geflüchtete finden Arbeit in Deutschland - wenige schaffen den Aufstieg. Dort, wo sie herkommen, funktioniert der Arbeitsmarkt anders.

Putzkraft (Symbolbild).
Putzkraft (Symbolbild).
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Geflüchtete finden in Deutschland zunehmend den Weg in den Arbeitsmarkt - viele landen allerdings in unsicheren Jobs. Zwischen Februar 2018 und Januar 2019 fanden nach einer Analyse der Denkfabrik Berlin-Institut knapp 96.000 Menschen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Allerdings kam davon mehr als ein Drittel in der Leiharbeitsbranche unter, etwa als Gebäudereiniger oder im Gastgewerbe. Häufig gelinge der Sprung in eine reguläre Beschäftigung nicht, schreiben die Experten

Gesellschaft | plan b - Neuer Job im neuen Land

Sie pflegen in Krankenhäusern, unterrichten an Schulen, arbeiten als Handwerker: Immer mehr Flüchtlinge entlasten den Arbeitsmarkt. Doch der Neustart ist nicht immer einfach.

von Kristina Forbat
Videolänge:
30 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.