Sie sind hier:

Studie von EU-Ausschuss - Brexit trifft deutsche Regionen

Datum:

Wenn Großbritannien die EU 2019 verlässt, werden Handel und Produktion in jedem Fall komplizierter. Das bekommen vor allem deutsche Regionen zu spüren.

Großbritannien will die Europäische Union verlassen.
Großbritannien will die Europäische Union verlassen. Quelle: Laurent Dubrule/EPA/dpa

Der Brexit trifft viele deutsche Regionen stärker als andere Gegenden der Europäischen Union. So liegen in Deutschland 41 von 50 Regionen, wo Industrie und Handwerk unter dem geplanten britischen EU-Austritt besonders leiden dürften, darunter Hamburg, Berlin, Köln und Düsseldorf. Dies geht aus einer Studie des Europäischen Ausschusses der Regionen hervor.

Der Ausschussvorsitzende Karl-Heinz Lambertz forderte, dass alles getan werden müsse, um die Auswirkungen auf die Regionen gering zu halten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.