Sie sind hier:

Studie zu E-Scootern - Oft Kopfverletzungen bei Unfällen

Datum:

Dass E-Scooter nicht die sichersten aller Gefährte sind, wird schon auf den ersten Blick klar. Kopfverletzungen sind bei Unfällen mit den Zweirädern häufig, zeigen US-Daten.

Eine Frau auf einem E-Scooter.
Eine Frau auf einem E-Scooter.
Quelle: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild/Archiv

E-Tretroller gelten als Sinnbild für neue urbane Mobilität. Die Zahl der Verletzungen und Krankenhauseinweisungen nach E-Scooter-Unfällen habe jedoch dramatisch zugenommen, berichten US-Mediziner im Fachblatt "Jama Surgery". Besorgniserregend: Rund ein Drittel der Patienten erlitt ein Kopftrauma.

Das sei eine doppelt so hohe Rate an Kopfverletzungen wie bei Fahrradfahrern in den USA. "Dabei gab es einen hohen Anteil an Menschen mit Kopfverletzungen, die sehr gefährlich sein können", hieß es.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.