Sie sind hier:

Studie zu Grundschulen - Lehrermangel nimmt dramatisch zu

Datum:

Lehrermangel ist bereits jetzt an vielen Grundschulen in Deutschland ein Problem. Die Prognose sieht laut Bertelsmann-Stiftung noch düsterer aus.

Lehrermangel an Grundschulen
Lehrermangel an Grundschulen Quelle: Caroline Seidel/dpa

Der Lehrermangel an den Grundschulen in Deutschland spitzt sich nach einer Studie in den kommenden Jahren dramatisch zu. Aktuellen Zahlen der Bertelsmann-Stiftung zufolge fehlen bis ins Jahr 2025 rund 35.000 Grundschullehrer.

Danach müssten bis 2025 knapp 105.000 neue Lehrer eingestellt werden, die Universitäten können bis dahin aber nur 70.000 Absolventen ausbilden. Laut der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft sind derzeit rund 2.000 Lehrerstellen an Grundschulen unbesetzt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.