ZDFheute

Plastik-Geruch als Ursache

Sie sind hier:

Studie zu Schildkröten-Tod - Plastik-Geruch als Ursache

Datum:

Immer wieder fressen Schildkröten Plastik und sterben daran. Bisher glaubten Forscher, die Tiere würden es vom Aussehen her mit Nahrung verwechseln. Jetzt steht der Geruch im Raum.

Meeresschildkröte bei Geruchsexperiment
Meeresschildkröte bei Geruchsexperiment
Quelle: Joseph Pfaller/dpa

Plastikmüll im Meer könnte Schildkröten wegen seines Geruchs anlocken. Ein Team um Joseph Pfaller von der der University of Florida in Gainesville berichtet im Fachblatt "Current Biology", dass Meeresschildkröten auf Gerüche von Plastik reagieren wie auf Duftstoffe in Lebensmitteln.

Immer wieder sterben Schildkröten an gefressenem Plastik oder verheddern sich im Müll. Bislang gingen Wissenschaftler davon aus, dass die Tiere Plastik wegen des Aussehens mit Beutetieren verwechseln.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.