Sie sind hier:

Studie zu sozialen Netzwerken - DAX-Chefs bleiben eher offline

Datum:

Soziale Netzwerke sind aus der Öffentlichkeitsarbeit der großen Unternehmen kaum mehr wegzudenken. Viele Chefs hingegen bevorzugen die Offline-Vernetzung.

DAX-Chefs meiden soziale Netzwerke im Internet.
DAX-Chefs meiden soziale Netzwerke im Internet. Quelle: Franz-Peter Tschauner/dpa

Die Mehrheit der Top-Manager in Deutschland macht weiter einen großen Bogen um die sozialen Netzwerke. Zwar hat die Nutzung zuletzt zugenommen, von den 30 Vorstandschefs der DAX-Unternehmen sind aber trotzdem nur 7 bei Twitter oder den Karriereportalen Xing und LinkedIn vertreten.

Bei den Vorstandsmitgliedern insgesamt ist es immerhin fast die Hälfte - und die Frauen sind dort weitaus aktiver als die Männer. Dies geht aus einer Untersuchung der Managementberatung Oliver Wyman hervor.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.