Sie sind hier:

Studie zur Wirtschaftskraft - Ländlicher Raum holt auf

Datum:

Laut einer neuen Studie holt der ländliche Raum bei der Wirtschaftskraft auf. Anstatt einer Spaltung gebe es eher eine Anpassung der Regionen.

Der ländliche Raum holt bei der Wirtschaftskraft auf.
Der ländliche Raum holt bei der Wirtschaftskraft auf. Quelle: Carsten Rehder/dpa

Ländliche Regionen in Deutschland holen nach einer IW-Studie trotz andauernden Zuzugs in Städte bei der Wirtschaftskraft auf. Seit 2000 nähere sich die Wirtschaftsleistung je Einwohner zwischen dem ländlichen Raum und den Städten an, schreibt das Institut der deutschen Wirtschaft.

Es gebe - anders als oft dargestellt - keine zunehmende wirtschaftliche Spaltung, sondern eine Anpassung zwischen städtischen und ländlichen Regionen. Entwarnung gibt das arbeitgebernahe Institut aber nicht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.