Sie sind hier:

Studie zur Energieerzeugung - Windräder auf See zuverlässiger als gedacht

Datum:

Für die Energiewende wären laut einer neuen Studie im Auftrag der Branche deutlich mehr Windräder im Meer nötig. Umweltschützer sind zunehmend skeptisch.

Offshore-Windparks sind zuverlässiger als bislang gedacht.
Offshore-Windparks sind zuverlässiger als bislang gedacht. Quelle: Ingo Wagner/dpa

Windkraftwerke auf dem Meer erzeugen mehr und zuverlässiger Strom als bislang gedacht. Nach einer Studie des Instituts Fraunhofer IWES produzieren die Anlagen in Nord- und Ostsee an 363 Tagen des Jahres Energie, teilte die Stiftung Offshore Windenergie als Auftraggeberin mit. In der Vorgängerstudie waren es nur 340 Tage gewesen.

Umweltschützer sehen einen möglichen weiteren Ausbau der Offshore-Windkraft auf See kritisch. Die Folgen für das Ökosystem würden massiv unterschätzt, heißt es.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.