ZDFheute

Viele Schüler lernen mit Youtube

Sie sind hier:

Studienergebnis - Viele Schüler lernen mit Youtube

Datum:

Viele Teenager können sich die Welt ohne Youtube gar nicht mehr vorstellen. Eine Studie zeigt jetzt: Sie nutzen die Plattform nicht nur zum Spaß.

Viele Kids nutzen Youtube zum Lernen für die Schule.
Viele Kids nutzen Youtube zum Lernen für die Schule.
Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Youtube ist für viele Kinder und Jugendliche nicht nur ein Zeitvertreib. Von jedem zweiten jungen Nutzer wird die Video-Plattform auch als Hilfsmittel für die Schule geschätzt. Das zeigt eine repräsentative Studie im Auftrag des "Rats für Kulturelle Bildung".

Fast die Hälfte der befragten Youtube-Nutzer zwischen 12 und 19 Jahren (47 Prozent) sagt, die Videos seien wichtig oder sehr wichtig bei Schulthemen. Ein Großteil davon nutzt sie für Hausaufgaben oder um sich Dinge erklären zu lassen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.