Sie sind hier:

Sturm trifft Alpinisten - Vier Tote nach eisiger Nacht

Datum:

In den Alpen werden Skitourengänger von schlechtem Wetter überrascht. Sie müssen bei eisiger Kälte eine Nacht im Freien verbringen. Für einige endet sie tödlich.

Pigne d'Arolla in der Schweiz
Pigne d'Arolla in der Schweiz
Quelle: rtz

Von einem Unwetter überrascht sind in den Schweizer Alpenon der Region Pigne d'Arolla mindestens vier Skitourengänger ums Leben gekommen. Fünf weitere waren noch in Lebensgefahr, wie die Polizei im Kanton Wallis mitteilte. Ein Hüttenwart hatte Alarm geschlagen. Die Bergrettung rückte mit sieben Hubschraubern aus.

Die neun Opfer hatten mit fünf weiteren Skitourengängern eine Nacht in eisiger Kälte und bei Sturm unter freiem Himmel verbringen müssen. Dafür waren sie nicht ausgerüstet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.