Sie sind hier:

Suche nach Ladenflächen - Aldi baut Wohnungen in Berlin

Datum:

Die Wohnungsnot in Berlin ist groß. Nun will auch der Discounter Aldi auf dem Wohnungsmarkt mitmischen - hat aber eigene Motive.

Aldi Nord benötigt größere Ladenflächen. Archivbild
Aldi Nord benötigt größere Ladenflächen. Archivbild Quelle: Friso Gentsch/dpa

Der Discounter Aldi Nord will in Berlin rund 2.000 Wohnungen bauen. "Das ist die Idee: Im Erdgeschoss ein Aldi-Markt und darüber Wohnungen", kündigte die Handelskette an. 200 Wohnungen in den Bezirken Neukölln und Lichtenberg würden in Kürze gebaut.

Aldi braucht größere Ladenflächen. Die Verbindung mit Wohnungen dürfte es dem Unternehmen erleichtern, Baugenehmigungen zu bekommen. Denn der Senat will die oft nur eingeschossig bebauten Supermarktstandorte stärker für Wohnungen nutzen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.