Sie sind hier:

Südkorea und USA - 5G-Netze für Smartphones gestartet

Datum:

Beim Aufbau des Mobilfunkstandards 5G geht es nicht nur um Technik, sondern auch um Wettbewerb. Netzbetreiber in Südkorea und den USA wollen die Ersten sein.

Südkorea hat eines der ersten 5G-Netze gestartet.
Südkorea hat eines der ersten 5G-Netze gestartet.
Quelle: -/YNA/dpa

Mobilfunkbetreiber in Südkorea und den USA haben früher als geplant ihre kommerziellen Netzwerke des neuen Datenfunks 5G für Smartphones in Betrieb genommen. Im Rennen um den Start des ersten superschnellen Netzes für den Massenmarkt war das 5G-Netz in den USA allerdings zunächst nur in zwei Städten verfügbar. In Südkorea waren beim Start nur ausgewählte Nutzer dabei.

Mit 5G können Daten bis zu rund hundert Mal schneller transportiert werden als beim derzeitigen LTE (4G).

Entwicklung der Mobilfunkstandards

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.