Sie sind hier:

Südost-Afghanistan - Mindestens 23 Soldaten getötet

Datum:

Bereits in der Vergangenheit gab es in der Provinz ähnliche Angriffe. Nun wurden erneut mindestens 23 afghanische Soldaten bei einem Anschlag getötet.

Afghanischer Soldat.
Afghanischer Soldat.
Quelle: Rahmat Gul/AP/dpa/Archivbild

Mindestens 23 afghanische Soldaten sind bei einem Anschlag in der Provinz Ghasni im Südosten des Landes getötet worden. Das erklärten örtliche Behören. Ein weiterer Soldat sei bei dem Angriff in einer Militärbasis verletzt worden, er habe sich tot gestellt.

Die militant-islamistischen Taliban reklamierten den Anschlag für sich und erklärten, 32 Soldaten getötet zu haben. Für diese Zahl gab es zunächst keine Bestätigung. Die Taliban hatten die Truppe offenbar unterwandert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.