Sie sind hier:

Super-Lottogewinn in den USA - Millionärin will anonym bleiben

Datum:

In den USA sind Lottogewinne von Hunderten Millionen Dollar keine Seltenheit. Üblich ist es, dass Gewinner sich zeigen. Eine Lotto-Multimillionärin will nicht.

Lottoschein einer US-Lotterie.
Lottoschein einer US-Lotterie. Quelle: Mike Nelson/EPA/dpa

Eine Lotto-Gewinnerin aus New Hampshire ist mit ihrem Los-Treffer nicht glücklich. Nach einem Gewinn von 560 Millionen Dollar streitet sie nun vor Gericht mit der Lottogesellschaft über die Frage, ob sie ihre Identität preisgeben muss. Der Gewinn liegt bis zur Klärung auf Eis.

Anders als etwa in Deutschland müssen sich den Regeln der Lottogesellschaften folgend die Gewinner in manchen Ländern outen. In den USA ist es üblich, dass sich Millionengewinner auf Pressekonferenzen stellen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.