Sie sind hier:

Supermarktkette - Pfand auf Plastiktüten in Dänemark

Datum:

Für die Umwelt: Eine Supermarktkette in Dänemark erhebt Pfand auf Plastiktüten.

Die Kette will weniger Plastikmüll produzieren. Symbolbild
Die Kette will weniger Plastikmüll produzieren. Symbolbild
Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Eine dänische Supermarktkette hat auf der Insel Fünen ein Pfand auf Plastiktüten eingeführt. Ab sofort bekommen Kunden, die gebrauchte Tüten wieder in einem der 56 Läden abgeben, umgerechnet rund 13 Cent zurück. Dafür sind die Tüten beim Kauf etwas teurer.

Ziel sei weniger umweltschädlicher Plastikmüll in der Natur, teilten die Supermarktkette Netto und die Umweltschutzorganisation WWF mit. Die Einnahmen durch Tüten, die nicht zurückgegeben werden, kämen dem WWF zugute.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.