Sie sind hier:

Syrien, Jemen, Kongo - Unicef will Milliarden für Kinder

Datum:

Unicef ruft wieder zu Spenden auf, um jungen Menschen zu helfen. Fast ein Drittel des Geldes ist im laufenden Jahr für syrische Kinder vorgesehen.

Millionen Kinder sind bedürftig. Unicef sammelt dafür Geld.
Millionen Kinder sind bedürftig. Unicef sammelt dafür Geld.
Quelle: Thomas Schulze/dpa-Zentralbild/dpa

Weltweit sind Millionen Kinder und Jugendliche von Krieg, Gewalt und Naturkatastrophen betroffen. Das UN-Kinderhilfswerk Unicef will in diesem Jahr 41 Millionen dieser jungen Menschen schützen, medizinisch versorgen und verpflegen und ihnen die Chance auf Bildung geben. Dafür seien umgerechnet 3,4 Milliarden Euro nötig, berichtete Unicef in Genf.

Fast ein Drittel des Geldes ist für syrische Kinder im In- und Ausland vorgesehen. Hohen Bedarf sieht Unicef auch im Jemen und im Kongo.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.