Sie sind hier:

Syrienkrise und Gipfeltreffen - Erdogan und Trump telefonieren

Datum:

Kurz nach dem Treffen der Präsidenten Erdogan, Putin und Ruhani telefoniert US-Präsident Trump mit Erdogan. Das Dreier-Treffen ist aber nicht das einzige Thema.

Donald Trump sprach mit Recep Tayyip Erdogan über Syrien.
Donald Trump sprach mit Recep Tayyip Erdogan über Syrien. Quelle: Evan Vucci/AP/dpa

Zwei Tage nach dem Gipfel im russischen Sotschi zum Bürgerkrieg in Syrien hat US-Präsident Donald Trump mit dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan telefoniert.

Laut der Nachrichtenagentur Anadolu ging es dabei um die Syrienkrise und Erdogans Treffen mit den Präsidenten Russlands und Irans, Wladimir Putin und Hassan Ruhani. Zudem sprachen sie über "regionale Probleme" und über die bilateralen Beziehungen der beiden Länder. Auf Twitter nannte Erdogan das Telefonat "produktiv".

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.