Sie sind hier:

Syrische Luftabwehr - Russisches Flugzeug abgeschossen

Datum:

Aus Versehen hat die syrische Luftabwehr ein Flugzeug ihres Verbündeten Russland abgeschossen. Die Schuld daran wird allerdings Israel gegeben.

Der russischer Generalmajor Igor Konaschenkow. Archivbild
Der russischer Generalmajor Igor Konaschenkow. Archivbild
Quelle: -/Russian Defense Ministry Press Service/AP/dpa

Der Abschuss eines russischen Aufklärungsflugzeugs vor der syrischen Küste droht zu einem schweren Zerwürfnis zwischen Russland und Israel zu führen. Das Flugzeug mit 15 Soldaten fiel einem Fehltreffer der syrischen Luftabwehr zum Opfer.

Moskau machte Israel dafür verantwortlich: Dessen Kampfjets hätten sich bei einem Angriff auf Ziele in Syrien hinter dem russischen Flugzeug versteckt. Russland behalte sich Schritte gegen Israel vor, drohte General Igor Konaschenkow der Agentur Tass zufolge.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.