Sie sind hier:

Syrische Staatsagentur - Israelische Raketen abgeschossen

Datum:

Nach dem US-Ausstieg aus dem Iran-Abkommen hat Syrien nach eigenen Angaben einen israelischen Angriff abgewehrt.

Explosionen in Syrien (Archiv).
Explosionen in Syrien (Archiv).
Quelle: Uncredited/Abody AhfadKhaled (Abduljalil Orabi)/dpa

Israel hat nach syrischen Angaben Ziele im Bürgerkriegsland bombardiert. Die staatliche Agentur Sana meldete, die Luftabwehr habe südlich von Damaskus zwei Raketen abgeschossen. Die Syrische Beobachtungsstelle erklärte, dort seien schwere Explosionen zu hören gewesen. Der Angriff habe einem Lager der Schiitenmiliz Hisbollah oder iranischer Truppen gegolten.

Die israelische Armee hatte mehrfach Ziele in Syrien angegriffen. Israel will verhindern, dass die Hisbollah in Syrien aufrüstet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.