Sie sind hier:

Syrische Truppen in Nordsyrien - Damaskus steht Kurdenmiliz bei

Datum:

Die Truppen der Kurdenmiliz YPG sorgen sich vor einer Offensive der Türkei. Die syrische Armee verlegt nun Truppen in den Norden des Landes.

Mitglieder der kurdischen Sicherheitskräfte in Manbidsch.
Mitglieder der kurdischen Sicherheitskräfte in Manbidsch.
Quelle: Hussein Malla/AP/dpa

Vor einer drohenden Offensive der Türkei im Norden Syriens hat die syrische Armee Truppen in die bisher von Kurden beherrschte Stadt Manbidsch verlegt. Die Truppen würden ihrer Verpflichtung nachkommen, die staatliche Souveränität auf dem gesamten syrischen Staatsgebiet sicherzustellen. Das teilte das Generalkommando der Armee mit.

Die Region im Norden Syriens wird von der Kurdenmiliz YPG kontrolliert. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte mit einer Offensive gegen die YPG gedroht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.