Sie sind hier:

System "überfordert" - Kritik an kostenlosem Nahverkehr

Datum:

Kostenlos mit Bus und Bahn - die Idee klingt verlockend. Doch Verkehrsunternehmen warnen.

Laut VDV ist es in Bussen und Bahnen bereits eng. Archivbild
Laut VDV ist es in Bussen und Bahnen bereits eng. Archivbild Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Für einen kostenlosen öffentlichen Personennahverkehr fehlen nach Ansicht des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) derzeit die Voraussetzungen. "Schon heute drängeln sich die Fahrgäste überall in Bussen und Bahnen", sagte VDV-Präsident Jürgen Fenkse.

"Ein kurzfristiger, sprunghafter Fahrgastanstieg würde die vorhandenen Systeme vollständig überlasten", warnte Fenkse. Deshalb sei zunächst der Ausbau der Kapazitäten mit Hilfe öffentlicher Finanzierung dringend erforderlich.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.