Sie sind hier:

Täglich tausende Menschen - Immer mehr Venezolaner flüchten

Datum:

Laut Angaben des UNHCR flüchten täglich tausende Menschen aus Venezuela. Die meisten fänden Zuflucht in Kolumbien.

In Venezuela tobt ein Machtkampf.
In Venezuela tobt ein Machtkampf.
Quelle: Jose Luis Magana/FR159526 AP/dpa

Die schwere politische und wirtschaftliche Krise in Venezuela treibt laut den UN immer mehr Menschen ins Ausland. Jeden Tag fliehen 3.000 bis 5.000 Venezolaner über die Grenzen, wie die Sprecherin des Hilfswerks UNHCR sagte.

Insgesamt hätten in den vergangenen Jahren mehr als 3,7 Millionen Menschen dem Land in Südamerika den Rücken gekehrt. Kolumbien hat den Angaben zufolge die meisten Venezolaner aufgenommen. Zudem hätten sich viele nach Ecuador, Peru, Chile und Brasilien durchgeschlagen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.