Sie sind hier:

Täter des Nowitschok-Anschlags - Fall Skripal: Minister weist Bericht zurück

Datum:

Wer ist für den Angriff auf die Skripals mit dem Nervengift Nowitschok verantwortlich? Sicherheitsminister Wallace weist eine Agenturmeldung dazu zurück.

Polizisten führen eine Untersuchung in Salisbury durch.
Polizisten führen eine Untersuchung in Salisbury durch.
Quelle: Ben Birchall/PA/AP/dpa

Die britische Regierung hat einen Bericht über die Identifizierung der Täter des Giftanschlags auf den ehemaligen russischen Doppelagenten Sergej Skripal und dessen Tochter Julia zurückgewiesen. "Ich denke, die Geschichte gehört in den 'schlecht informiert und wilde Spekulationen'-Ordner", schrieb Sicherheitsminister Ben Wallace auf Twitter.

Die Nachrichtenagentur PA berichtete zuvor unter Berufung auf Ermittlerkreise, dass Verdächtige identifiziert wurden. Demnach seien die Täter Russen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.