ZDFheute

Schlechtes Essen tötet Tausende

Sie sind hier:

Tag der Lebensmittelsicherheit - Schlechtes Essen tötet Tausende

Datum:

Schimmeliges Essen sollte in den Müll. Aber nicht immer sieht man auf den ersten Blick, dass ein Lebensmittel verdorben ist. Das hat schwerwiegende Folgen.

Eine Scheibe Brot schimmelt. Symbolbild
Eine Scheibe Brot schimmelt. Symbolbild
Quelle: Jens Kalaene/zb/dpa

Mehr als 400.000 Menschen sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) jedes Jahr nach dem Verzehr verdorbener Lebensmittel. Fast jeder zehnte Erdenbürger werde im Jahr einmal krank durch Essen, das mit Bakterien, Viren, Parasiten oder chemischen Substanzen verunreinigt sei.

Die Vereinten Nationen wollen sich dafür einsetzen, dass Lebensmittel sicherer werden. Das sei eine einmalige Gelegenheit, das Bewusstsein für die Gefahren durch verseuchtes Essen zu fördern, hieß es.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.