Sie sind hier:

Tag der Seenotretter - Tausende Besucher an der Küste

Datum:

25.000 Besucher haben sich entlang der deutschen Küste über die Arbeit der Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger informiert.

Tag der Seenotretter in Wilhelmshaven.
Tag der Seenotretter in Wilhelmshaven.
Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Mit Aktionen an den Küsten hat die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) den 20. Internationalen Tag der Seenotretter begangen. An der Nord- und Ostseeküste nahmen 41 Stationen teil. Etwa 25.000 Besucher kamen, wie eine Sprecherin berichtete.

Jährlich leisten die Aktiven der DGzRS bei über 2.000 Einsätzen Hilfe in Seenot. Dabei arbeiten 800 der deutschlandweit etwa 1.000 Helfer freiwillig. 180 sind fest angestellt. Finanziert wird die DGzRS über Spenden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.