Sie sind hier:

Tage der "offenen Baustelle" - 30.000 besuchen Berliner Schloss

Datum:

Im Krieg ausgebrannt, zu DDR-Zeiten abgerissen: Jetzt ist das Berliner Schloss (fast) wieder in voller Pracht zu sehen.

Offene Baustelle im Berliner Schloss.
Offene Baustelle im Berliner Schloss.
Quelle: Jens Kalaene/dpa

Das Berliner Schloss hat sich schon ein Jahr vor der geplanten Eröffnung als Publikumsmagnet erwiesen. Zu den Tagen der "offenen Baustelle" kamen mehr als 30.000 Menschen in die wiedererrichtete Hohenzollernresidenz in Berlins Mitte, so ein Sprecher.

Das Schloss soll ab Ende 2019 unter dem Namen Humboldt Forum als Museumszentrum öffnen. Die Kosten betragen 600 Millionen Euro. 105 Millionen müssen für die historischen Fassaden über Spenden hereinkommen, hier fehlen noch 20 Millionen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.