Sie sind hier:

Taifun "Hagibis" - Höchste Warnstufe in Japan

Datum:

Der Taifun "Hagibis" steuert auf Tokio zu. Es werden enorme Regenfälle erwartet. Die Behörden geben die höchste Warnstufe aus.

Taifun «Hagibis» nähert sich einem Hafen.
Taifun «Hagibis» nähert sich einem Hafen.
Quelle: Toru Hanai/AP/dpa

Wegen der Gefahr durch enorme Regenfälle in Folge eines heftigen Taifuns haben Japans Behörden für Tokio und sechs weitere Regionen die höchste Warnstufe ausgegeben. Der außergewöhnlich starke Taifun "Hagibis" ließ Flüsse im Großraum Tokio sowie anderen Gebieten im Osten bedrohlich anschwellen.

Die Bewohner Tokios sowie der Provinzen Gumma, Saitama, Kanagawa, Yamanashi, Nagano und Shizuoka erhielten die selten ausgesprochene Warnung unter anderem auf ihren Smartphones.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.