ZDFheute

Zahl der Toten steigt auf über 28

Sie sind hier:

Taifun "Lekima" in China - Zahl der Toten steigt auf über 28

Datum:

Mit heftigem Regen, hohen Wellen und Sturmböen hatte "Lekima" am Samstag das chinesische Festland erreicht. Nun werden immer mehr Todesfälle beklagt.

Einsatzkräfte in den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes.
Einsatzkräfte in den Trümmern eines eingestürzten Gebäudes.
Quelle: ---/XinHua/dpa

Die Zahl der Todesopfer durch Taifun "Lekima" in China ist auf mindestens 28 gestiegen. Außerdem würden noch 16 Menschen vermisst, berichteten chinesische Staatsmedien.

Die meisten Opfer gab es in der Provinz Zhejiang. Dort starben viele Menschen, nachdem ein durch starken Regen ausgelöster Erdrutsch einen Fluss anstaute. Die Wassermassen brachen sich schließlich Bahn und rissen die Menschen hinfort. Sechs Menschen kamen durch den Taifun in Leqing ums Leben, drei Opfer gab es in Hangzhou.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.