Sie sind hier:

Taifun "Mangkhut" - Mehr Todesopfer auf Philippinen

Datum:

Taifun "Mangkhut" ist über die Philippinen gezogen und hat enormen Schaden angerichtet. Helfer suchen weiter nach Verschütteten - doch die Hoffnung schwindet.

Helfer suchen weiterhin nach Vermissten.
Helfer suchen weiterhin nach Vermissten. Quelle: Bullit Marquez/AP/dpa

Die Zahl der Todesopfer auf den Philippinen durch Taifun "Mangkhut" ist auf mindestens 127 gestiegen - Tendenz weiter steigend. Mindestens 111 Menschen werden noch vermisst, wie die Polizei mitteilte. "Mangkhut" war über den Norden des Landes gezogen und hatte durch starken Regen Erdrutsche ausgelöst.

Präsident Rodrigo Duterte besuchte am Freitag die Familien der Opfer. Dabei veranlasste er, die medizinische Versorgung der Überlebenden sowie finanzielle Unterstützung sicherzustellen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.