Sie sind hier:

Tankprobleme am Flughafen - Tausende stranden in Amsterdam

Datum:

Am Flughafen in Amsterdam Schipol sind mehrere Zehntausende Passagiere gestrandet. Die Ursache dafür waren Probleme beim Tank-Unternehmen. Die sind nun behoben.

Reisende stehen vor der Sicherheitskontrolle. Archivbild
Reisende stehen vor der Sicherheitskontrolle. Archivbild
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Tankprobleme haben den Flugverkehr am Amsterdamer Flughafen Schiphol ernsthaft behindert. Erst nach mehreren Stunden konnten die ersten Flugzeuge am späten Mittwochabend wieder aufgetankt werden und abfliegen. Durch die Probleme waren bis zu 30.000 Passagiere gestrandet, sagte eine Sprecherin.

Mehr als 100 Maschinen konnten wegen einer Störung beim Tank-Unternehmen nicht rechtzeitig abfliegen, 180 Flüge wurden annulliert. Die Fluggesellschaft KLM rechnete auch mit Behinderungen am Donnerstag.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.