ZDFheute

Mindestens 62 Tote in Tansania

Sie sind hier:

Tankwagenexplosion - Mindestens 62 Tote in Tansania

Datum:

Bei der Explosion eines Tanklastwagens in Tansania sind mindestens 62 Menschen getötet worden. Es sei versucht worden, Treibstoff abzuzweigen.

Explosion in Tansania
Explosion in Tansania
Quelle: dpa

Bei der Explosion eines Treibstofftanklastwagens im Osten von Tansania sind mindestens 62 Menschen getötet worden. Mindestens 70 weitere Personen seien verletzt worden. Augenzeugen berichteten, Dutzende Menschen hätten nach einem Unfall sich um den Tanklastwagen versammelt, um Treibstoff abzuzweigen, als er in Flammen aufgegangen sei.

In Ostafrika gibt es häufig tödliche Explosionen, während Personen Treibstoff aus beschädigten Tanklastwagen stehlen.

Menschen wollten auslaufendes Benzin abzapfen

Der Tanklastwagen sei aus Daressalam unterwegs gewesen, als er in Morogoro, etwa 180 Kilometer westlich der Hafenstadt Daressalam, umkippte, sagte Kiondo Mshana, ein Augenzeuge. Daraufhin kamen demnach viele Menschen zu dem Lastwagen, um sich das auslaufende Benzin abzuzapfen. Dann sei das Fahrzeug explodiert.

Karte Tansania - Morogoro
Karte Tansania - Morogoro
Quelle: ZDF

In Tansania und vielen anderen afrikanischen Ländern kommt es wegen schlechter Straßen und kaum gewarteter Fahrzeuge immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen. Wenn die Menschen versuchen Treibstoff aus beschädigten Fahrzeugen oder Tanklastwagen zu stehlen, kommt es häufig zu tödlichen Folgeunfällen.

Im Mai etwa starben im Niger in Westafrika bei der Explosion eines Tanklastwagens mindestens 58 Menschen, im Juli kam es zu einem ähnlichen Unglück in Nigeria mit rund 50 Toten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.