Sie sind hier:

Tarifabschluss im Südwesten - Maschinenbau fürchtet Belastungen

Datum:

Nach dem zähen Ringen in den Tarifverhandlungen in Baden-Württemberg gibt es endlich ein Ergebnis. Teile der Industrie sehen das Resultat allerdings skeptisch.

Dietrich Birk
Dietrich Birk Quelle: Bernd Weissbrod/dpa

Die Maschinenbauindustrie in Baden-Württemberg sieht im Tarifabschluss in der Metall- und Elektroindustrie eine schwere Belastung für viele Betriebe. Die Entgelterhöhung sei nicht leicht zu schultern, sagte der Chef des Branchenverbandes VDMA im Südwesten, Dietrich Birk.

Als positiv bewertet der Branchenverband die ausgehandelten zusätzlichen Möglichkeiten, die Arbeitszeiten nach oben zu erweitern. Arbeitgeber und Gewerkschaft hatten sich in der Nacht zum Dienstag in Stuttgart geeinigt.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.