Sie sind hier:

Tarifkonflikt in Deutschland - Ryanair schlägt Schlichtung vor

Datum:

Wegen Streiks stand Ryanair zuletzt europaweit in den Schlagzeilen. Für den Tarifkonflikt in Deutschland schlägt die Billigairline nun einen Schlichter vor.

Bei Ryanair standen die Zeichen zuletzt auf Arbeitskampf.
Bei Ryanair standen die Zeichen zuletzt auf Arbeitskampf.
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Im Tarifstreit beim Billigflieger Ryanair hat sich die Airline abermals zu einer Schlichtung bereit erklärt. "Wir glauben, dass wir nicht weit auseinander liegen", sagte Marketingchef Kenny Jacobs. Er sei zuversichtlich, dass sich beide Seiten auf einen deutschen Schlichter einigen können.

"Wir wollen einen Deal mit der Vereinigung Cockpit und wir wollen einen Deal mit ver.di", versicherte Jacobs. Dies sei vor Weihnachten möglich. "Wir hoffen, dass es keine weiteren Streiks gibt."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.