Sie sind hier:

Tarifrunde öffentlicher Dienst - Am Montag geht es weiter

Datum:

Zunächst herrschte Optimismus zum Start der entscheidenden Verhandlungsrunde für den öffentlichen Dienst. Doch dann wurde es kompliziert. Jetzt wird gerechnet.

Tarifstreit im Öffentlichen Dienst
Tarifstreit im Öffentlichen Dienst
Quelle: dpa

Bei der Tarifrunde für den öffentlichen Dienst sind die Verhandlungsführer vorerst auseinandergegangen. Bei Höhe und Struktur eines Abschlusses gebe es unterschiedliche Positionen, sagte Innenminister Horst Seehofer (CSU) in Potsdam. Seehofer ist Verhandlungsführer des Bundes bei dem Tarifpoker für 2,3 Millionen Beschäftigte von Bund und Kommunen.

"Es muss noch viel gerechnet werden", sagte Seehofer. Bis Montagmittag sollten Arbeitsgruppen Möglichkeiten ausloten. Dann geht es weiter.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.