ZDFheute

Lufthansa-Schlichtung geplatzt

Sie sind hier:

Tarifstreit mit Ufo - Lufthansa-Schlichtung geplatzt

Datum:

Nach dem zweitägigen Streik der Flugbegleiter schienen sich die Tarifpartner bei der Lufthansa zusammengerauft zu haben. Doch aus der umfassenden Schlichtung wird vorerst nichts.

Fahnen mit dem Logo der Fluggesellschaft Lufthansa. Archivbild
Fahnen mit dem Logo der Fluggesellschaft Lufthansa. Archivbild
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Nach der geplatzten Schlichtung bei der Lufthansa suchen Unternehmen und die Kabinengewerkschaft Ufo nach neuen Ansatzpunkten. Zuvor zog der Konzern seine Zustimmung zu der umfassenden Schlichtung für die rund 21.000 Flugbegleiter der Muttergesellschaft zurück. Grund sei die Weigerung der Ufo-Spitze, auch für vier Konzerntöchter eine unbefristete Friedenspflicht während der Schlichtung zuzusagen.

Lufthansa halte aber weiter an der "kleinen Schlichtung" fest, die sich ausschließlich um Tarifthemen dreht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.