Sie sind hier:

Tarifverhandlungen - Post macht ver.di ein Angebot

Datum:

Das zähe Ringen in der Post-Tarifrunde ist noch nicht vorbei. Nun hat der Konzern ver.di ein Angebot gemacht. Am Nachmittag berät eine Tarifkommission darüber.

Die Deutsche Post hat der Gewerkschaft ein Angebot vorgelegt.
Die Deutsche Post hat der Gewerkschaft ein Angebot vorgelegt. Quelle: Lino Marcel Mirgeler/dpa

In den Tarifverhandlungen für rund 130.000 Beschäftigte der Deutschen Post hat die Arbeitgeberseite ein Angebot gemacht. Dies sei ausgewogen und gehe "an die Grenzen unserer finanziellen Belastbarkeit", erklärte Post-Personalvorstand Thomas Ogilvie nach langwierigen Verhandlungen.

Zum Inhalt wurde zunächst Stillschweigen vereinbart. Nun soll eine ver.di-Tarifkommission darüber beraten. Bei den im Januar gestarteten Tarifverhandlungen hatte ver.di sechs Prozent mehr Lohn gefordert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.