Sie sind hier:

Tausende Auslandstürken - Erdogan zu Wahlkampf in Sarajevo

Datum:

In Deutschland darf Präsident Erdogan keinen Wahlkampf betreiben. Nun tritt er in Sarajevo auf. Tausende Türken aus Deutschland werden zu seiner Rede erwartet.

Recep Tayyip Erdogan wird in Sarajevo auftreten. Archivbild
Recep Tayyip Erdogan wird in Sarajevo auftreten. Archivbild
Quelle: Lefteris Pitarakis/AP/dpa

Einen Monat vor der Wahl in der Türkei wirbt Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan bei einem Auftritt im bosnischen Sarajevo um die Stimmen der Auslandstürken in Europa.

Die Union Europäisch-Türkischer Demokraten (UETD) erwartet nach eigenen Angaben, dass mehr als 10.000 Auslandstürken für Erdogans Ansprache nach Sarajevo reisen, mindestens die Hälfte davon aus Deutschland. Nach bisherigem Kenntnisstand ist es die einzige geplante Wahlkampfrede Erdogans im europäischen Ausland.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.