Sie sind hier:

Tausende Demonstranten in Bonn - Kundgebungen für den Klimaschutz

Datum:

Weltklimakonferenz in Bonn: In der Stadt haben sich viele Demonstranten versammelt. Sie wollen mit einer Kundgebung ihren Unmut über das Verhalten der Politik ausdrücken.

«Merkel verschläft den Klimaschutz,» hieß es bei der Kundgebung.
«Merkel verschläft den Klimaschutz,» hieß es bei der Kundgebung. Quelle: Bernd Thissen/dpa

Zur Halbzeit der Weltklimakonferenz in Bonn haben rund 2.000 Demonstranten ein Umsteuern in der Klimapolitik verlangt. Die Aktion stand unter dem Motto "Schluss mit dem faulen Zauber. Wir treiben die bösen Geister des Klimawandels aus". Aufgerufen hatte dazu das Bündnis "No Climate Change" - getragen etwa von Attac-Gruppen, Grünen, Linken und dem BUND.

Die Klimakonferenz mit 25.000 Teilnehmern aus fast 200 Ländern komme nicht recht voran, kritisierte eine Attac-Rednerin auf der Kundgebung.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.