Sie sind hier:

Tausende Flüge gestrichen - Kältewelle in USA sorgt für Chaos

Datum:

Eisiger Winter in den USA: Die Menschen an der Ostküste bibbern in arktischer Kälte. Viele Flüge wurden gestrichen. In New York fällt der Schulunterricht aus.

Der Winter an der US-Ostküste ist bitterkalt.
Der Winter an der US-Ostküste ist bitterkalt. Quelle: Orlin Wagner/AP/dpa

Entlang der US-Ostküste sorgt Eiseskälte und anhaltender Schneefall weiter für Chaos. In den wichtigsten Flughäfen in New York und New Jersey wurden vorsorglich rund 2.700 Flüge gestrichen, wie der US-Nachrichtensender CNN berichtete.

Neben arktischen Temperaturen warnt der US-Wetterdienst an der Ostküste vor Schneefällen und Winden, die zu Stromausfällen führen könnten. Der Unterricht an Schulen in New York City fällt wegen des Schneesturms aus, twitterte Bürgermeister Bill de Blasio.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.