ZDFheute

Paris räumt Flüchtlingscamps

Sie sind hier:

Tausende hausen in Zelten - Paris räumt Flüchtlingscamps

Datum:

Frankreich hat seine Einwanderungspolitik verschärft. Die Regierung will abgelehnte Asylbewerber schneller abschieben. Außerdem lässt sie die riesigen Zeltlager bei Paris räumen.

In Frankreichs Hauptstadt hat die Polizei zwei illegale Flüchtlingslager geräumt. Monatelang hielten sich rund 1.600 Migranten in den slumartigen Zeltstädten auf.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Die französische Polizei hat mit der Räumung von riesigen Flüchtlingscamps im Nordosten von Paris begonnen. In einem Camp im Vorort Saint-Denis sind Hunderte Polizisten im Einsatz. Die Migranten wurde in Busse gebracht, die Lage ist ruhig.

In der illegalen Zeltstadt lebten rund 700 Menschen. Insgesamt hausen Tausende in dem Camps nördlich von Paris unter erbärmlichen Bedingungen. Es handelt sich mehrheitlich um Männer ohne Asylperspektive, aber auch Frauen und Kinder leben in den Zeltstädten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.