Sie sind hier:

Tausende Pädagogen fehlen - Neue Prognose zum Lehrermangel

Datum:
heute-Nachrichten
heute-Nachrichten
Quelle: ZDF

An Deutschlands Schulen fehlen innerhalb von zehn Jahren nach offizieller Prognose 18.000 Lehrer. Im laufenden Jahr liegt der Bedarf der Kultusministerkonferenz (KMK) zufolge um 11.510 Lehrer über dem Angebot an Bewerbern. Die Lücke sinkt auf 2.720 im Jahr 2022.

Für das Jahr 2027 geht die KMK dann davon aus, dass es 3.060 mehr ausgebildete Lehrkräfte gibt als gebraucht werden. Für die insgesamt bis 2030 reichende Prognose rechnet die KMK mit im Schnitt jedes Jahr 700 fehlenden Lehrern.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.