ZDFheute

Stasi-Akten kaum rekonstruiert

Sie sind hier:

Tausende Säcke mit Schnipseln - Stasi-Akten kaum rekonstruiert

Datum:

Zur Aufarbeitung der DDR-Geschichte gehört auch die Auswertung der Stasi-Akten. Doch die ist und bleibt extrem mühevoll.

Säcke mit zerrissenen Stasi-Akten. Archivbild
Säcke mit zerrissenen Stasi-Akten. Archivbild
Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild vom 17.09.2015

Rund 30 Jahre nach dem Mauerfall können zerrissene Stasi-Akten in Tausenden Säcken immer noch nicht ausgewertet werden. Die Papiere werden zur Zeit ausschließlich per Hand zusammengesetzt - die vor zwei Jahren gestoppte Rekonstruktion per Computer sei bislang nicht wieder in Gang gekommen, sagte der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn.

Von einst 16.000 Säcken mit sichergestellten Stasi-Papieren wurde demnach bislang lediglich der Inhalt von 520 erschlossen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.