Sie sind hier:

Tauwetter und Dauerregen - Nach Schneechaos droht Hochwasser

Datum:

Schnee und Glätte lassen Deutschland nach und nach aus dem Klammergriff. Nach dem Wintereinbruch droht nun in Teilen des Landes Hochwasser.

Schneeschmelze und Dauerregen sorgen für steigende Pegelstände.
Schneeschmelze und Dauerregen sorgen für steigende Pegelstände. Quelle: Harald Tittel/dpa

Das Schneechaos ist fürs Erste überstanden, jetzt droht in Teilen Deutschlands Hochwasser. Einsetzendes Tauwetter und Dauerregen lassen die Pegel von einer Reihe Flüssen und Bächen anschwellen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Vor allem in Rheinland-Pfalz und dem Saarland könnte es in den kommenden Tagen zu Hochwasser kommen, sagen die Meteorologen aus Offenbach voraus. Niedersachsen und der Süden Deutschlands sind dem DWD zufolge ebenfalls von steigenden Pegelständen betroffen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.