Sie sind hier:

Teenager-Streit endet tödlich - 15-Jährige stirbt an Messerstich

Datum:

Ein Streit unter Mädchen mit tödlichen Folgen: Eine 15-Jährige ist in Dortmund nach einer Messerattacke gestorben. Eine 16-Jährige gilt als Verdächtige.

Blumen und Kerzen am Bahnhof im Stadtteil Hörde.
Blumen und Kerzen am Bahnhof im Stadtteil Hörde. Quelle: Bernd Thissen/dpa

Tödlicher Streit unter Teenagern: Eine 15-Jährige ist am Freitag auf einem Bahnhofs-Parkdeck in Dortmund mit einem Messerstich tödlich verletzt worden. Ihrer 16-jährigen Kontrahentin werde Totschlag vorgeworfen, sagte der zuständige Staatsanwalt. Die Jugendliche sei festgenommen worden.

Die beiden Mädchen waren in Streit geraten. Neue Informationen erhofft sich die Polizei durch die Befragung von Zeugen in unmittelbarer Nähe des Vorfalls. Die 15-Jährige war im Krankenhaus gestorben.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.