Sie sind hier:

Teheran nach Flugzeugabschuss - Ruhani: Verantwortliche werden bestraft

Datum:

Nach dem Abschuss einer ukrainischen Passagiermaschine bemüht sich die Führung in Teheran um Schadensbegrenzung. Präsident Ruhani telefoniert mit Kiew.

Irans Präsident Hassan Ruhani (Archiv).
Irans Präsident Hassan Ruhani (Archiv).
Quelle: -/Iranian Presidency/dpa

Irans Präsident Hassan Ruhani hat seinem ukrainischen Kollegen Wolodymyr Selenskyj nach Angaben aus Kiew versprochen, die Verantwortlichen für den versehentlichen Abschuss eines ukrainischen Passagierflugzeugs zur Rechenschaft zu ziehen. In einem Telefonat habe Ruhani zugesichert, alle Beteiligten "vor Gericht zu stellen", so die Regierung in Kiew.

Eine Boeing 737 der Ukraine International Airlines war von iranischen Revolutionsgarden abgeschossen worden. Alle 176 Insassen kamen ums Leben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.