ZDFheute

CDU-Chefin verteidigt Grundrenten-Kompromiss

Sie sind hier:

Teile der CDU gegen Pläne - CDU-Chefin verteidigt Grundrenten-Kompromiss

Datum:

Das Präsidium der CDU segnet den Grundrentenkompromiss ab. Kritik kommt aus der Parteijugend und der Wirtschaft.

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer verteidigt Grundrente.
CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer
Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den Koalitionskompromiss zur Grundrente gegen Kritik aus der Jungen Union und dem Wirtschaftsflügel ihrer Partei verteidigt. Es sei eine "sachgerechte Lösung" für die betroffenen Bürger gefunden worden, sagte Kramp-Karrenbauer nach den Gremiensitzungen in Berlin.

Nach ihren Worten gab es im Vorstand eine "sehr intensive" Diskussion über die Einigung von Union und SPD mit "durchaus berechtigten" Nachfragen. Das CDU-Präsidium hatte dem Kompromiss einstimmig zugestimmt.

Die Grundrente sorgte lange für Streit in der Großen Koalition. Nun gab es eine Einigung. Die SPD gibt sich zufrieden mit dem Entwurf, bei der Union sind nicht alle dieser Meinung.

Beitragslänge:
1 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.